Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Episode 26 – Wilde Maus

Die „Wilde Maus“ hat den erfolgreichsten #ÖFilm-Kinostart der letzten 15 Jahre hingelegt und auch wir haben mit zwei Tickets dazu beigetragen. In dieser Folge erzählen euch Hari und Hannes, wie wild der Film von und mit Josef Hader wirklich ist.

Keine Spoiler bis Minute 08:00!

Links

3 Kommentare

  1. […] „Wilde Maus“ ist nicht umsonst der erfolgreichste heimische Kinofilm des Jahres. Zwei entscheidende Faktoren dafür: die Marke Hader sowie die beste ÖFilm-Marketingkampagne der letzten Jahre. Der Trailer zum Film greift das Motiv der Kampagne in mehrerlei Hinsicht auf (oder ist es umgekehrt?), vom knalligen gelb, dem so bemüht prominent platzierten und dadurch seine eigene Komik entwickelnden „Buch & Regie: Josef Hader“ bis hin zur Freude an der titelgebenden Attraktion. Vor allem aber ist es die klassische Musik (Corelli – La Follia), die dem Trailer seine markanteste Note gibt. Klassische Musik ist bei österreichischen Trailern häufig eher Grund zur Besorgnis, „Wilde Maus“ ist da hingegen die Ausnahme: Der Trailer lässt sich von dem Stück eine frenetische Energie verleihen, die mit dem Film verschmilzt. Das Resultat: der ikonischste Trailer der letzten Jahre, an den wird man sich noch in Jahren erinnern. Ob an den Film auch, da sind wir uns nicht ganz so sicher. […]

Kommentar verfassen