Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Episode 43 – Notenschluss

Schluss, aus, Ferien! Die österreichische Filmbranche läuft zwar auf Hochtouren, aber in Sachen Erstausstrahlungen ist erstmal tote Hose – wen wundert’s, bei den Temperaturen! Wir nehmen uns die Flaute zum Anlass, um vor der Sommerpause noch einmal das vergangene österreichische Film- und Fernsehjahr revue passieren zu lassen – mit all unseren Low- und Highlights.

Links

  • 13:00 Der Artikel über die Abspielbudgets und die derzeitige Serien-Situation beim ORF
  • 17:17 Was ist wohl der beste #ÖFilm des vergangenen Jahres?
  • 20:00 Wir erwähnen hier nur ein paar wenige Details, warum „Mindgamers“ missglückt ist. Im Podcast zum Film erfährt ihr mehr.
  • 24:00 Der Film, bei dem wir uns am wenigsten einig werden konnten: Angriff der Lederhosenzombies.
  • 31:00 In einem Podcast sprachen wir über österreichische Trailer. Boah, das war Folge 12, ist ja schon urlang her!
  • 35:00 Nein, es kommt nicht nur euch so vor: #ÖFilme starten besonders oft im September & Oktober. Alles weitere Interessante zu den Startterminen hört ihr in dieser Ausgabe unseres Podcasts.
  • 36:00 Ausblick: der Trailer zum Publikumshit „Die beste aller Welten
  • 37:00 Ausblick: der unterhaltsame Teaser zu „Baumschlager
  • 39:00 Definitiv einen Like wert: Die engagierte Facebook-Präsenz von „Die letzte Party deines Lebens
  • 40:00 Einmal unterhielten wir uns auch über Titel von #ÖFilmen. Was finden wir gut, was schlecht? Was sagt ein guter Titel über einen Film aus? Und wie verändert ein Titel das Erleben eines Films?

Wir machen mit dem Podcast erstmal Sommerpause und schonen unsre Stimmbänder mit ein paar Caipirinhas. Wir lassen euch dann wissen, wie uns das gelungen ist. Aber keine Bange, wir kommen wieder, keine Frage – und ganz tatenlos werden wir im Sommer eh auch nicht bleiben können – ihr folgt uns eh schon alle auf Facebook, oder?

Gib den ersten Kommentar ab

Kommentar verfassen