Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Gutes 1. Quartal: Kinocharts vom 26.3.

Aktuelle Kinocharts. Sehr gutes 1. Quartal, Hader zieht wenig überraschend und „Die letzte Party deines Lebens“ hatte einen guten Start.

Das erste Quartal ist fast vorbei und die Kinobesuchszahlen sind vielversprechend. In der aktuellen Liste vom Montag, die einer der beiden ProduzentInnen-Verbände veröffentlicht hat, werden für 2018 gestartete Filme schon über 340.000 Besuche ausgewiesen. Nicht enthalten sind Besuche von im Jahr 2017 gestarteten Filme, wodurch die absolute Gesamtzahl sicher höher ist. Zum Vergleich: Alle im Jahr 2017 gestarteten Filme erreichten lt. Film Austria insgesamt knapp über 800.000 Besuche. Wir sind also auf einem guten Weg, ein weiteres extrem gutes Jahr zu schaffen.

Kinobesuche Filmstarts 2018, Stand 26.3. Quelle: filmaustria.com/Rentrak

An der Spitze stehen mit dem Kinderfilm „Hilfe, ich habe meine Kinder geschrumpft“ und dem Josef-Hader-will-sterben-Drama „Arthur & Claire“ zwei minoritäre* Koproduktionen mit durchaus internationalen Ansprüchen. Kein Geheimnis, dass Filme mit Österreichs vermutlich einzigem Superstar gerne gesehen werden, aber 80.000 in fünf Wochen ist trotzdem ungewöhnlich. Ebenfalls sehr erfreulich: „Die Wunderübung“ von Michael Kreihsl mit fast 55.000 Besuchen auf Platz 3 und „Die letzte Party deines Lebens“ – unser Podcast dazu folgt morgen – hatte mit fast 13.000 (laut Verleih-Infos sogar mehr als 14.000) Besuchen ein gutes Startwochenende.

 

*minoritäre Kooproduktion: Finanzierung aus mehreren Ländern, an der der österreichische Anteil unter 50% liegt.

Titelfoto: „Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft“ © Sony Pictures, Tom Trambow

Gib den ersten Kommentar ab

Kommentar verfassen