Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Alle Beiträge zum Thema %s “Besprechung”

Episode 46 – Happy End

Wenn der Großmeister des #ÖFilm einen neuen Film herausbringt, dann muss man den sehen. Birgit fands Okay, Hari war „Happy End“ intellektuell einfach nicht gewachsen. Aber hört selbst.

Episode 42 – Die Migrantigen

Der letzte #ÖFilm vor der Sommerpause. In „Die Migrantigen“ erfinden zwei Freunde ihren Migrationshintergrund für eine TV-Sendung neu, müssen dafür aber durch eine harte „Schule“. Wir besprechen die Komödie von Arman T. Riahi und all ihre Stärken und Schwächen. Viel Spaß!

Episode 41 – Geschwister

Neuer Podcast. Ein „kleiner“ Film, der zur Diskussion anregt. Das Flüchtlingsdrama „Geschwister“ von Markus Mörth ist kein fröhlicher Film, lässt uns aber an der Geschichte eines Bruder-Schwester-Duos auf der Flucht teilhaben.

Episode 39 – Schnell ermittelt 5. Staffel

Versprochen, das ist der letzte Podcast zu „Schnell ermittelt“ für eine Weile. Mangels anderer Qualitätsserien im österreichischen Fernsehen und weil wir beide absolute Fans sind, sprechen wir aber noch einmal über die Serie und in Überlänge über die zweite Hälfte der soeben zu Ende gegangenen 5. Staffel. Viel Spaß!

Episode 37 – Muttertag

Nicht vergessen, am Sonntag ist Muttertag! Wir haben uns das zum Anlass genommen, im österreichischen Filmarchiv den passenden Film dazu auszugraben: „Muttertag – Die härtere Komödie“. Wir nehmen uns diesen österreichischen Kult-Klassiker im Zuge unserer neuen Rubrik „Bruttofilmlandsprodukt CLASSIC“ mal genauer unter die Lupe, und vergleichen dabei Film mit Drehbuch.

Episode 36 – Siebzehn

Mit „Siebzehn“ ist Monja Art ein grandioses Debüt gelungen. Wir besprechen den österreichischen „High School-Film“ im Detail und sind uns einig, dass wir es mit einem der – wenn nicht sogar DEM – besten Filme des Jahres zu tun haben. Nicht dass der Film ganz ohne Schwächen wäre, aber dem allgemeinem…