Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Episode 36 – Siebzehn

Mit „Siebzehn“ ist Monja Art ein grandioses Debüt gelungen. Wir besprechen den österreichischen „High School-Film“ im Detail und sind uns einig, dass wir es mit einem der – wenn nicht sogar DEM – besten Filme des Jahres zu tun haben. Nicht dass der Film ganz ohne Schwächen wäre, aber dem allgemeinem Charme kann man sich einfach nicht entziehen. Viel Spaß und sagt uns, was ihr von „Siebzehn“ haltet.

Bis Minute 11:30 spoilerfrei, falls ihr euch noch nicht sicher seid, ob ihr den Film wirklich sehen w(s)ollt.

Links

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.