Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Kinofilme”

Podcast #97 – Indien (1993)

Es wird Zeit, dass wir uns den etwas größeren Filmen der österreichischen Filmgeschichte annehmen. Paul Harrathers „Indien“ ist einer der ersten sogenannten Kabarettfilme. Basierend auf einem Theaterstück von Alfred Dorfer und Josef Hader, hat der Film zwei ungleich-komische Teile.

Podcast #96 – To The Night

Neuer Podcast, neue Verwirrung im BFP-Team. „To The Night“ ist ein höchst merkwürdiger Film, der zwischendurch sehr viel Kunst sein will und am Ende doch irgendwie Sinn ergibt. Sehenswert, aber keine leichte Kost.

Podcast #95 – Kaviar

Eine leichte Sommerkomödie, die sicher Spaß macht. Wir besprechen „Kaviar“ ebenso wirr wir es der Film sich verdient hat – aber vielleicht hat uns auch die Hitze zu sehr zugesetzt.

Podcast #90 – Der Boden unter den Füßen

Hauptfigur Lola (Valerie Pachner) kämpft mit vielen Problemen in ihrem Leben. Wir kämpften mit vielen Fragen. Über den Film, über Entscheidungen, Thematik und Stil. Dabei waren wir uns nicht immer einig, ob der Film hält was er verspricht. Spannend fanden wir ihn trotzdem. Doch wie viel Psychothriller steckt eigentlich in…

Podcast #81 – Joy

Taucht ein mit uns in die harte Welt der Wiener Straßenprostitution. Der Film ist keine Freude, aber richtig gut. Sudabeh Mortezai beweist in ihrem Zweitling, dass sie sich als Regisseurin weiterentwickelt hat, ohne sich zu verbiegen.