Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Bruttofilmlandsprodukt

Schnell Ermittelt 4.11 „Jana Solm“: Blutsauger.

„Wie schön sie ist…“ Die 15-jährige Jana Solm wird blutleer kopfüberhängend in einer Fleischerei aufgefunden. An ihrem Hals und Extremitäten befinden sich je zwei Einbisslöcher, scheinbar von Vampiren zugefügt. Alles deutet auf einen Ritualmord hin, und das Ermittlerteam rund um Angelika Schnell und Harald Franitschek befinden sich bald schon selbst…

Schnell Ermittelt 4.09 „Kurt Swoboda“: Schöne Bescherung.

„Nein, so schnell verliebt man sich nicht… fürs Leben.“ Kurt Swoboda, für Schäferstündchen mit einer Liebhaberin als Weihnachtsmann verkleidet, wird erschossen in seiner Bude aufgefunden, und die Verdächtigen stehen Schlange: Die betrogene Ehefrau, die Stieftochter, der geldstreitende Mieter, die Prostituierte und der lügende Putzmann. Und während sich Angelika und Franitschek…