Press "Enter" to skip to content

Podcast #97 – Indien (1993)

Es wird Zeit, dass wir uns den etwas größeren Filmen der österreichischen Filmgeschichte annehmen. Paul Harrathers „Indien“ ist einer der ersten sogenannten Kabarettfilme. Basierend auf einem Theaterstück von Alfred Dorfer und Josef Hader, hat der Film zwei ungleich-komische Teile.

DU!
Falls dich österreichischer Film mehr als nur ein bissi interessiert und du deine Meinung mit anderen teilen möchtest, dann mach doch einfach mit bei Bruttofilmlandsprodukt.

Links

  • Huber, Claudia (2016) Der österreichische Kabarettfilm (Masterarbeit Uni Wien 2016) (PDF)
  • Unser Podcast zu Muttertag.
  • Hier einige YouTube-Videos, von neueren Theateraufführungen von „Indien“ [1] [2] [3] [4]
  • Alle Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten.

Foto: DOR Film

One Comment

  1. Marcus 4. Juli 2019

    Wieder ein neues Wort gelernt: Kabarettfilme. Nie vorher gehört. Der Film ist aber natürlich super, wobei ich den beim ersten Mal auch nicht verstanden habe (weder sprachlich noch den Humor), wir haben den damals bei einem Videoabend (war auch der Olaf dabei, lang ist’s her) abgebrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.